Die Vereinssportseiten für Bremen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Rugby: (Rugby im Uni-Sportpark (VfH e.V.))
 
7er-Rugby: Hansestadt-Bremen-Uni-Meisterschaft (HBUM) 2006

Bei der HBUM 2006 traten zwei Mannschaften an.
Die Uni Füchse und die Uni Falken.
Es gab in Form mehrerer Turniertage eine Vorrunde.
Am Ende der Vorrunde lagen die Uni Falken vorne:

1. Uni Falken 14 (162:143)
2. Uni Füchse 10 (143:162)

Wie im in jedem Jahr bekamen die Sieger der Vorrunde für die Endrunde einen Bonus, und der sah so aus:
In jedem der zwei Endspiele 5 Punkte Vorsprung
(= jeweils ein Versuch).

Bericht von den Endspielen:
Am letzten Spieltag (16.12.) sind folgende Spieler zum Einsatz gekommen:

Uni Falken:
Paul Hecker, Frederik Henke, Oliver Kermer (K),
Philipp Ulrich und Christoffer Janssen.

Uni Füchse:
Neels Determann, Boris Hoffmann,
David Widmer, Tobias Wiemer und Christian Winter (K).

Als Schlachtenbummler waren Richard Dietrich und
Arne Krauß vertreten.

1. Spiel Uni Falken – Uni Füchse 15:15
Die Falken als Vorrunden-Sieger begann das Spiel ja mit 5:0 Vorsprung. Das beeindruckte die Uni Füchse aber gar nicht. Sie waren schließlich in Überzahl und gaben erst mal mächtig Gas. Gleich drei Versuche legten die Uni Füchse hintereinander und es stand 5:15
Nun kamen aber auch die Falken ins Spiel und legten ihrerseits zwei Versuche. Damit war das erste Spiel untentschieden ausgegangen.

2. Spiel Uni Füchse – Uni Falken 20:25
Die Füchse als Tietelverteidiger wußten, daß ihnen ein zweites Unentschieden nicht reichen würde. Trotzdem wirkten sie in diesem Spiel streckenweise etwas schläfrig und unabgestimmt. Die Falken dagegen waren sehr kämpferisch eingestellt und gaben keinen Ball verloren. Ihr harte, entschlossene Verteidigung war wie Sand im Getriebe ihrer Gegner. Und manche Angriffe führten sie wie mit einem heißen Messer durch weiche Butter in das Malfeld der Uni Füchse.
Trotz oder gerade wegen ihrer Unterzahl, schienen die Uni Falken den stärkeren Siegeswillen gehabt zu haben. Das wurde dann auch belohnt.

Neuer Titelträger: Uni Falken

Hier die Tabelle der Endspiele
(Sieg 3, Unentschieden 2, Niederlage 1, nicht angetreten 0 Punkte)

1. Uni Falken 5 40:35
2. Uni Füchse 3 35:40

Versuche: Boris (4), Paul (3), Oliver, Philipp, David, Frederik, Christian
vorbereitete Versuche: Boris (2), Paul (2), Oliver (2), Philipp, David, Neels, Christoffer
Abwehr: Oliver, Philipp

-thfl-


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 23999 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
HBUM 2006 [zeigen]
Autor: thfl
Artikel vom 21.12.2006, 23:09 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 21.05. (Rugby im Uni-Sportpark (VfH e.V.))
Geesthacht 10er-Rugby-Turnier, vom 17.5.2008
- 14.05. (Rugby im Uni-Sportpark (VfH e.V.))
Exiles Hamburg 7er-Rugby-Turnier, vom 10.5.2008
- 10.12. (Rugby im Uni-Sportpark (VfH e.V.))
7er-Rugby: Hansestadt-Bremen-Uni-Meisterschaft (HBUM) 2007
- 12.11. (Rugby im Uni-Sportpark (VfH e.V.))
Ragnarök Bremen gegen Universität Bremen, vom 3.11.
- 22.06. (Rugby im Uni-Sportpark (VfH e.V.))
Schietwetter Cup Kiel (16.6.)
- 24.05. (Rugby im Uni-Sportpark (VfH e.V.))
Universität Bremen - Uni Göttingen, vom 12.5.
- 07.02. (Rugby im Uni-Sportpark (VfH e.V.))
Ragnarök Bremen gegen Universität Bremen, vom 3.2.
- 04.07. (Rugby im Uni-Sportpark (VfH e.V.))
Deutsche Hochschulmeisterschaften 2006 in Potsdam (Männer)
  Gewinnspiel
Welche Trikotnummer trug der erfolgreichste Basketballspieler aller Zeiten, Michael "Air" Jordan?
34
26
29
23
  Das Aktuelle Zitat
Dettmar Cramer
Der Ball ist der springende Punkt.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018