Die Vereinssportseiten für Bremen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Gewichtheben: (HSC BW Schwalbe Tündern)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Hameln
 
Neuanfang ist für Gewichtheber ein Kraftakt

Der 38-jährige Bossauer, der derzeit die deutschen Farben als erfolgreicher Soloheber bis hoch zur WM vertritt und gerade die Trainer-C-Lizenz erworben hat, will es unbedingt versuchen. Das muss er auch. Denn dem Landestützpunkt Hameln – der einstigen Talentschmiede des Niedersächsischen Gewichtheberverbandes – droht das Aus, weil der Gewichtheber-Nachwuchs fehlt. Der Landesfachverband hat Bossauer Anfang des Jahres die Pistole auf die Brust gesetzt. Der Tenor des Gesprächs: Der Stützpunkt wird geschlossen, wenn man in Hameln nicht dafür sorgt, dass wieder Leben in die Talentschmiede kommt. Diese klare Ansage hat Bossauer verstanden. Er habe seit acht Jahren einfach schon zu viel Herzblut in seinen Lieblingssport gepumpt, um ihn einfach so sterben zu lassen. Einmal wöchentlich versucht der gelernte Schullehrer in einer Schul-AG an der Theodor-Heuss-Realschule das Interesse der Jugendlichen zu wecken. Bisher allerdings nur mit mäßigem Erfolg. Deshalb will Bossauer neue Wege gehen. Erstmals wurde von ihm der Rolf-Mertens-Cup organisiert, der nach dem verstorbenen Gründer der Gewichthebersparte von TC Hameln benannt ist. Zwar gingen hier überwiegend auswärtige Heber an die Hantel, doch hatten sich auch zwei Hamelner an den Start gewagt, mit deren Hilfe er nun einen Neuanfang starten will. Zum einen war es der 19-jährige Daniel Vorpahl. Der Leichtgewichtler brachte bei seinem ersten Wettkampf im Zweikampf 135 Kilogramm zur Hochstrecke und zeigte dabei durchaus gute Ansätze.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 56182 mal abgerufen!
Autor: robo
Artikel vom 28.06.2011, 13:30 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 01.10. (HSC BW Schwalbe Tündern)
Der letzte Schrei – Gewichthebern geht die Puste aus
- 20.03. (HSC BW Schwalbe Tündern)
2. BL Nord in Hameln am 20.03.2010
- 15.04. (Gewichtheben in Preetz)
Patricia Rieger EM-Fünfte
- 14.03. (Gewichtheben in Preetz)
3. Platz für Patricia Rieger in Las Vegas
- 09.12. (Gewichtheben in Preetz)
Norddeutsche Meisterschaften im Gewichtheben in Lüchow
- 14.11. (Gewichtheben in Preetz)
Enorme Leistungssteigerung von Tobias Krüger
- 11.03. (Gewichtheben in Preetz)
Hamburger Meisterschaften ein voller Erfolg
- 12.03. (Gewichtheben in Preetz)
PTSV Heber/innen in Frühform
- 02.11. (Gewichtheben in Preetz)
NDM 28.10.2006 in Preetz
  Gewinnspiel
Welchen Schläger benutzt ein Golfer, wenn er auf einem Grün steht?
Den Putter
Den Driver
Das 5er Holz
Das 6er Eisen
  Das Aktuelle Zitat
Heribert Faßbender
Den Schiedsrichter, den sollte man zurück in die Pampa schicken!
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018