Artikelausdruck von Freestyle Bremen


Rugby:
(Rugby im Uni-Sportpark (VfH e.V.))

Exiles Hamburg 7er-Rugby-Turnier, vom 10.5.2008

 
Für die Uni Bremen spielten (alphabetisch): Colin Barth, Benedetto Bo, Neels Determann (Kapitän), Thorsten Flohé und Kai Rieger. Leider waren wir seit Jahren das erste mal nicht vollzählig in Hamburg aufgelaufen. Somit mußten wir uns Spieler dazu leihen. Wir bekamen welche von Jesteburg und es waren gute, die eine wirkliche Unterstützung waren.

1. Spiel Uni Bremen – Hamburger RC 0:46
Der HRC wurde später Turnier-Sieger! Für Bremen ging es nur darum sich für die nächsten Spiel aufeinander abzustimmen.

2. Spiel Uni Bremen – Sons of the Brave 7:36
Die Spieler einer englischen Militärschule waren ebenfalls klar überlegen. Sie spielten deutlich härter als der HRC waren dabei aber sehr fair. Die Uni Bremen hatte sich schon ganz gut eingespielt und einem unserer Jesteburger Gastspieler gelang sogar ein Versuch.

3. Spiel Uni Bremen - Jacobs Uni II 26:5
Nun traf Bremen auf einen schlagbaren Gegner. Auch die Jungs der Bremer Privat-Uni hatte bisher immer deutlich verloren. Unsere eigenen Spieler spielten nun ihr drittes Spiel ohne Einwechslung. So fehlte ein wenig die Spritzigkeit um selbst Versuche zu legen. Dafür wurden aber unsere Gastspieler mit guten Pässen bedient und konnten als Vollstrecker für Punkte sorgen.

Als Gruppen-Dritter ging es leider für die Uni Bremen nicht weiter.
Es gab dafür aber viel Platz in den Duschen und anschließend noch ein paar nette Spiele zu sehen. Colin machte sein erste Spiel und Turnier. Er hat eine beeindruckende Leistung gezeigt. Außerdem hat er für große Gefühlswallungen bei den Zuschauern gesorgt, aber Einzelheiten werden hier jetzt nicht verraten.

-Thorsten-


Autor: thfl
Artikel vom 14.05.2008, 23:49 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003